Lehrgänge

Motorsägenlehrgang (Holzwerber)

Dieser Lehrgang, bzw. die Bescheinigung darüber ist erforderlich, wenn man selbst in den Forsten sein Holz schlagen will.

Das hat auch Versicherungsgründe. Für den Jäger ist der Umgang mit der Motorsäge unumgänglich, deshalb vermitteln wir unsere Mitglieder immer wieder gern zu diesen Lehrgängen.

(Bei Profis an einer Landwirtschaftsschule)

Diese finden zwischen dem 15. Oktober und dem 15. März statt. Zur Zeit kostetet der Lehrgang ca. 85,00 €.

Mitzubringen ist die persönliche Schutzausrüstung: Schutzhelm, Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose

(Für diese Grundausstattung gibt es hin und wieder Sonderangebote – bei Bedarf bitte anfragen).

Wenn Bedarf aus den Reihen der Jägergruppe besteht, bitte melden, wir kümmen uns um die Anmeldung.

 

Jagdaufseherlehrgang

Der LJV-Hamburg führt nach dem Jagdscheinlehrgang meist in den Monaten Mai/ Juni den Jagdaufseherlehrgang durch.

Für Viele erhöht sich dadurch die Chance auf einen Begehungsschein, da er auch die Ernsthaftigkeit bei der Jagdausübung dokumentiert.

In der Vergangenheit haben sich oftmals Mitglieder unsererJägergruppe zusammengetan, um dann auch in einer Lerngruppe das Wissen über die jagdlichen Zusammenhänge zu vertiefen.

Die Anmeldung erfolgt direkt beim LJV-Hamburg; zwecks Bildung einer Lerngruppe bitten wir um eine kurze Nachricht.

Wir stellen dafür unseren Jagdwagen „Malepartus“ zur Verfügung sowie unsere kompetenten Tutoren.

 

Flintenlehrgang

Flintenschießen macht Spaß. Wenn man es kann!

Wenn sich eine Gruppe von 4 – 6 Interessenten findet, kann gegen Entgeld dieser Lehrgang angeboten werden.

Bei Interesse bitte beim Gruppenleiter melden.

Schreiben Sie einen Kommentar