Europa-Meisterschaft im Jagdlichen Schießen in Ungarn vom 30.06. – 02.07.2017.

http://shoot.egate.cz/

https://www.fitasc.com/de/competition/view/774-compet

 

 

 

Europa-Meisterschaft im Jagdlichen Schießen in Ungarn vom 30.06. – 02.07.2017.

Beteiligung unseres Mitglieds „JUM“, Jens-Uwe Maier

Gute Platzierung im Mittelfeld

Herzlichen Glückwunsch von den „Lokstedtern“.

Am letzten Wochenende fand in Ungarn die 10. Europameisterschaft im Combined Game Shooting statt. Mit dabei das Gruppenmitglied Jens-Uwe „Jum“ Maier. Bei Temperaturen über 30 °C wurde wieder eine Kombination von 100 Wurfscheiben (2x 25 Trap., 2x 25 Parcours) und 40 x Kugel auf die bekannten jagdlichen Ziele nebst Gams vom Stecken und laufendem Überläufer von links und rechts geschossen. Insgesamt waren knapp 200 Teilnehmer vor Ortganz vorn wie immer die Finnen und Tschechen.
In seiner Wertungsklasse „Veteran“ erreichte Jum einen respektablen 28. Platz von 45 Startern. Ein verpatzter zweiter Kugeldurchgang verhinderte ein besseres Ergebnis. Sieger bei den Veteranen wurde Egon Marmint aus Deutschland. Sieger in der offenen Klasse wurde Emil Hakansson aus Schweden mit 98 (von 100) Tauben und 396 (von 400 Punkten) in der Kugel. Zweiter wurde András Vargas aus Ungarn mit sogar 99 Tauben aber „nur“ 391 in der Kugel.